Die Notfall-ID Notfallpass App

Save your life –
Für den Notfall vorbereitet mit dem Notfallpass

Und ab sofort auch mit dem Hausnotruf für unterwegs.

Notfall-ID Notfallpass App:
Der Notfallpass für die Hosentasche

Jetzt auch als App mit neuen Funktionen jederzeit und überall!

Für wen ist die Notfall-ID Notfallpass App geeignet

  • Erwachsene und Kinder
  • Senioren
  • Chronisch Kranke oder gesundheitsgefährdete Personen
  • Diabetiker, Personen mit Herzkreislauf Erkrankungen, Epilepsie, Allergiker usw.
  • Sportler, Langläufer und Radfahrer
  • Geschäftsreisende und Urlauber
  • Besondere Risikogruppen, wie Motorradfahrer, Skifahrer, Extremsportler etc.

Jetzt herunterladen und gleich loslegen!

  

   

 

Alles in einem

    Mit der Notfall-ID Notfallpass App hast du alle Notfalldaten für den Rettungsdienst schnell und sicher immer dabei:

    • Kontaktdaten
    • Medikationen
    • Vorerkrankungen
    • Arztbriefe
    • und vieles mehr

    Und ab sofort auch mit dem Hausnotruf für unterwegs.

    Entdecke die Notfall-ID Notfallpass App iOS und Android App für dein Smartphone und Tablet!

    Notfall-ID ist ein Herzensprojekt, woraus dieses wundervolle Produkt entstanden ist. Das Produkt, welches dem Rettungsdienst direkt wichtige Informationen des Notleidenden liefert. Entdecke die App, mit ihrer lebensrettenden Funktion.

    Die Notfall-ID Notfallpass App bietet dir viele Vorteile, damit du entspannter im Alltag sein kannst. Zum Beispiel: Im Falle eines Notfalls, kann der zuständige Sanitäter sofort reagieren und anhand deines Notfallpass Widget auf deinem Smartphone sofort auf lebensrettende Informationen zugreifen. Ein Entsperren des Mobiltelefons ist hierfür nicht notwendig.

    Mit unserer App hast du die Möglichkeit, wichtige Informationen zu deinem Gesundheitszustand für den Rettungsdient abrufbar zumachen. Dazu zählen zum Beispiel Informationen zu deinen Allergien oder Vorerkrankungen sowie die dazugehörigen Dokumente, Arztbriefe und dein Impfpass. Parallel kannst du Sprachaufzeichnungen hinterlegen und die Kontaktdaten von Angehörigen, die im Falle eines Notfalls informiert werden sollen. Du entscheidest selbst, welche Informationen gespeichert und für den Rettungsdienst zugänglich gemacht werden.

    Notfall-ID besteht aus einem kleinen Team von Ärzten, Feuerwehrleuten sowie Softwareentwicklern. Hier kommt sehr viel Einsatzerfahrung zusammen.

    Brandneu: Der Hausnotruf fürs Handy, auch für unterwegs!

    Notfall-ID bietet dir ab sofort auch den Hausnotruf für unterwegs. Denn von jetzt an ist Notfall-ID und die Notfall-ID Notfallpass App mit der Notruf- und Service-Leitstelle von Sandersfeld verbunden. Du als betroffener Patient kannst von dem Speerbildschirm deines Mobiltelefons einen Notruf auslösen, ebenso wie die Personen in deiner Nähe. Du wirst dann direkt zur Leitstelle von Sandersfeld geleitet. Die Sandersfeld Gruppe ist mit über 35 Jahren Erfahrung im Bereich des Sicherheitsmanagements einer der führenden Dienstleister in Deutschland. Das Herzstück bildet die eigene 24h-besetzte Notruf- und Service-Leitstelle, die erst kürzlich nach Europanorm zur Alarmempfangsstelle zertifiziert wurde. Die neue Funktion bietet dir einen Rundum-Schutz: Nicht nur in den eigenen vier Wänden, sondern auch für unterwegs. Du als Betroffener schaffst dir dadurch ein bisschen mehr Freiheit.

    Diese Neuheit ist einzigartig am Markt.

    Was ist die Notfall-ID Notfallpass App?

    Die Notfall-ID Notfallpass App schenkt dir mehr Freiheit und Flexibilität im Alltag. Du hast alle Informationen, die im Notfall für den eintreffenden Rettungssanitär wichtig wären, immer dabei. Und das Beste ist, der Notarzt kann diese Daten direkt von dem Speerbildschirm deines Mobiltelefons vor Ort einsehen. Wichtige Informationen zu Allergien, Medikationen etc. helfen so schneller die entscheidenden Maßnahmen zu deinem Wohl treffen zu können. Die Notfall-ID Notfallpass App bietet eine großartige Ergänzung zu dem Notfallpass und/oder Notfallarmband.

    Welche Funktionen bietet die Notfall-ID Notfallpass App?

    Bei einem Notfall kannst du deine Angehörigen mit einem Klick per SMS benachrichtigen. Und auf Wunsch wird parallel dein Standort per GPS übermittelt, so dass man dir so schnell wie möglich Hilfe senden kann.

    Deine Angehörigen können zudem auch per Sprachanruf automatisch angerufen werden. (In der Schweiz derzeit nicht möglich.)

    Und über den 112 Button kannst du ganz einfach die 112 Notrufnummer wählen, mit zwei Klicks aus der App heraus.

    Die Funktionen des online Notfallpasses und der SOS Notfall App werden durch unser Notfallarmband der Notfallkarte im Scheckkartenformat sowie unserem Notfall Tag für die Armbanduhr optimal ergänzt. Für den Fall, dass du dein Mobiltelefon gerade nicht bei dir hast, können diese Produkte vom zuständigen Notarzt verwendet werden, um auf wichtige Informationen rund um deinen Gesundheitszustand zuzugreifen. Sprich der eintreffende Rettungsdienst kann mit Hilfe des Codes deines Notfallpasses bzw. deinem Tag auf deine Notfalldaten zugreifen.

    Welche Vorteile habe ich von der Notfall-ID Notfallpass App?

    Du hast wichtige Informationen für den Rettungssanitäter immer bei dir und abrufbar bereit. Selbst wenn du nicht mehr ansprechbar wärest, hat der Rettungssanitäter die Möglichkeit, wichtige Daten zu deinem Gesundheitszustand einzusehen oder die Liste deiner Medikamente, die du regelmäßig einnimmst, zu sehen. In einem Notfall können diese Minuten entscheidend sein.

    Deine Angehörigen können parallel über deinen Standort und deinen Notfall benachrichtigt werden.

    Mit zwei Klicks kann der Notruf 112 informiert werden.

    Beziehungsweise kombiniere das Angebot mit dem neuen Hausnotruf von Sandersfeld. Die 24h-besetzte Notruf- und Service-Leitstelle.

    Was ist der Unterschied zwischen dem Notfallpass und der Notfall-ID Notfallpass App?

    Der Notfallpass und die Notfall-ID Notfallpass App unterscheiden sich nicht. Den Notfallpass, gibt es im praktischen Scheckkartenformat und passt in jedes Portemonnaie beziehungsweise in jede Hosentasche. Mit dieser Karte und dem entsprechenden Code kann der Rettungsarzt Informationen zu zum Beispiel chronischen Erkrankungen erfahren. Die Notfall-ID Notfallpass App greift ebenfalls auf diese Daten zu, nur eben via Smartphone. Die Arbeit des eintreffenden Notarztes wird erleichtert und dir kann deutlich schneller geholfen werden. Wichtige Minuten können hier lebensrettend sein.

    Wie registriere ich mich bei der Notfall-ID Notfallpass App?
    1. Installiere die App einfach auf deinem Mobiltelefon.
    2. Registriere dich anschließend mit deinen Namen, deiner E-Mail-Adresse und deiner Mobilnummer.
    3. Nach der Registrierung bekommst du eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link, diesen bitte klicken, damit bestätigst du deine Registrierung.
    4. Gebe danach bitte deine E-Mail-Adresse und dein Passwort ein.
    5. Anschießend öffnet sich der online Notfallpass, fülle dort dein Notfallprofil aus. Es gibt keine Pflichtfelder. Du kannst frei entscheiden, was im Falle eines Notfalls wichtig für den eintreffenden Rettungsdienst ist.
    6. Entscheide noch, ob du zusätzlich auch den Hausnotruf-Service nutzen möchtest.
    7. Wenn du anschließend den Button Notfallpass in der App klickst, sind alle deine Notfalldaten auch dort verfügbar.
    Welche Daten muss ich in die Notfall-ID Notfallpass App eingeben?

    Ein Muss gibt es an dieser Stelle nicht. Du entscheidest selbst, welche Informationen im Notfall wichtig wären. Wir bieten dir die Möglichkeit wichtige Kontaktdaten zu hinterlegen. Damit wir deine Eltern, Verwandte oder Freunde im Notfall informieren können. Wenn du magst, speichere deine Medikations-Liste und Arztberichte zu akuten und chronischen Erkrankungen bzw. wichtige Informationen zu Vorerkrankungen. Wenn du nicht so gerne schreibst, kannst du auch kurze Sprachnachrichten speichern. Du entscheidest selbst, welche Informationen, im Falle eines Notfalls wichtig wären und welche der Rettungsdienst sehen soll.

    Welche Daten sieht der Rettungsdienst?

    Du entscheidest selbst, welche Informationen im Notfall wichtig wären und der Rettungsdienst sehen kann. Wir bieten dir die Möglichkeit wichtige Kontaktdaten zu hinterlegen. Damit wir deine Eltern, Verwandte oder Freunde im Notfall informieren können. Wenn du magst, speichere deine Medikations-Liste und Arztberichte zu akuten und chronischen Erkrankungen bzw. wichtige Informationen zu Vorerkrankungen. Wenn du nicht so gerne schreibst, kannst du auch kurze Sprachnachrichten speichern. Du entscheidest selbst, welche Informationen, im Falle eines Notfalls wichtig wären und welche der Rettungsdienst sehen soll.

    Werden meine Angehörigen automatisch über einen Notfall informiert?

    Ja, das ist möglich. Du kannst dies in der Notfall-ID Notfallpass App und auch beim Notfallpass selbst eintragen. Hiervon ausgenommen ist derzeit die Schweiz. Wir arbeiten an einer Lösung.

    Sind meine Daten geschützt (DSGVO)?

    Ja, deine Daten sind geschützt. Siehe hierzu auch unsere ausführliche Datenschutzerklärung.

    Was macht Notfall-ID mit meinen Daten?

    Wir betreiben lediglich die Plattform. Weitere Details findest du in unseren ausführlichen AGB und Datenschutzerklärung.

    Wo kann ich die Funktionen der Notfall-ID Notfallpass App nutzen?

    Du kannst die Notfall-ID Notfallpass App in Deutschland, Österreich und in der Schweiz nutzen.

    Was kostet die Notfall-ID Notfallpass App?

    Die Notfall-ID Notfallpass App ist ab der Registrierung für ein Jahr kostenlos. Danach kostet die Nutzung einen Euro pro Monat. Das Macht 12 Euro pro Jahr für deine Sicherheit.

    Welche Erfahrungen wurden mit der Notfall-ID Notfall App gemacht?

    4,7 von 5: Schaue dir am besten die Bewertungen von aktiven Nutzern an.

    Wie bewerten User bzw. andere Nutzer die Notfall-ID Notfallpass App?

    „Save your Life… die Notfall- ID aus Germany! Da ist der Name ist Programm…

    Für den Notfall vorbereitet zu sein ist nicht immer einfach aber mit der Notfall-ID per Notfallarmband, oder NFC fähiger Notfallkarte, die ihr übrigens auf eurer Krankenkassenkarte ins Portemonnaie legt, damit kann man euch sehr schnell im Notfall helfen! Auf allen genannten Produkten befindet sich ein Code der zu euren Notfalldaten im Internet führt! Die Einrichtung per App und Registrierung im Internet auf deutschen Servern ist denkbar einfach…Ich gebe, dieser Notfall-ID Made in Germany volle 5 Sterne, danke das es euch gibt!“

    Schaue dir am besten die Bewertungen von aktiven Nutzern an.

    Welche weiteren Produkte bietet die Notfall-ID?

    Neben der Notfall-ID Notfallpass App, bieten wir den online Notfallpass und den Notfallpass im Scheckkartenformat. Darüber hinaus haben wir für dich das Notfallarmband Sport entwickelt. Das praktische Notfallarmband mit Klettverschluss ist für alle, die es gerne leicht haben. Und das Notfallarmband aus Silikon für einen angenehmen Tragekomfort.

    Falls du etwas freier sein möchtest, wo du den „Notfallpass“ anbringen möchtest, vielleicht an deinem Rucksack, deiner Armbanduhr oder an deinem Lederarmband, gibt es hierfür auch das passende Notfall Tag. Noch stylischer wird es mit dem Notfallschmuck Anhänger für Armbänder und Ketten. Der Notfall-ID Code befindet sich auf Rückseite vom Schmuckanhänger.

    Wer steckt hinter Notfall-ID?

    Notfall-ID ist ein Herzensprojekt des Gründers und Inhabers Michael Kania. Er ist Berufsfeuerwehrmann und Notfallsanitäter. Ihm war es wichtig, ein Produkt zu entwickeln, welches dem Rettungsdienst direkt wichtige Informationen des Notleidenden liefert. Dabei kam ihm die Idee für den Notfallpass für die Hosentasche.

    Notfall-ID besteht aus einem kleinen Team von Ärzten, Feuerwehrleuten sowie Softwareentwicklern. Hier kommt sehr viel Einsatzerfahrung zusammen und durch die Bündelung konnte dieses einmalige System geschaffen werden. Es bietet einen enormen Nutzen und dem Rettungsdienst eine sehr große Hilfe bei der Notfalldaten-Beschaffung in den Einsätzen.